Reise- und Retreatinhalte • Tempel

 

Unsere Reise steht ganz im Zeichen äußerer und innerer Tempel. Während des schamanischen Retreats in der Wüste lassen wir uns zu unserem inneren Tempel führen - in Luxor und Charga besuchen wir diese alten Ritualplätze "leibhaftg".

 

Luxor:

Die ersten Tage unserer Reise verbringen wir in Luxor. Dort befinden sich einige der kraftvollsten Plätze des Alten Ägyptens. Wir suchen uns Plätze, an denen wir weitgehend ungestört von anderen Besuchern die Stille und Kraft dieser alten Ritualplätze in uns aufnehmen können.

Der Luxor-Tempel steht mitten in der modernen Stadt Luxor und beherrscht das Stadtbild. Mit seiner altägyptischen Architektur und der integrierten islamischen Moschee ist er einzigartig. Nachts ist er stimmungsvoll beleuchtet.

Der Luxor-Tempel bei Nacht
Der Luxor-Tempel bei Nacht

Die Westseite von Luxor wird beherrscht von den Thebanischen Bergen. Am Fuß der Berge, hinter denen die Westliche Wüste bereits beginnt, haben etliche Tempel die Jahrtausende überdauert:

Der Hatschepsut-Tempel in Deir el-Bahari
Der Hatschepsut-Tempel in Deir el-Bahari

Medinet Habu
Medinet Habu

 

Oase Charga:

In der Wüste werden wir uns schwerpunktmäßig mit unseren inneren Prozessen und der uns umgebenden Natur beschäftigen. Es wird aber auch Zeit sein, um den nahegelegenen Tempel von Qasr Dush zu besuchen. Er liegt in Sichtweite unseres Camps auf einem Hügel und ist mehr als 2300 Jahre alt.

Der Isis-Serapis-Tempel von DushIsis-Serapis-Tempel von Qasr Dush

 

Mit einem Klick nach oben

Kontakt

Zu den Kontaktdaten

Wenn Du weitere Infos möchtest oder ich Dich auf dem Laufenden halten soll:

Schreib mir...

Termine

Zu den Terminen

Schamanisches Retreat in der Westlichen Wüste Ägyptens

Aktuelle Termine...

Anmeldung

Zur Anmeldung, Bildcopyright: Linda Wright

Reserviere Dir Deinen Platz.

Zum Anmeldeformular...